Peak

Achtsamkeit und Meditation: WER SCHREIBT?

thomas huebner, lehrer fuer achtsamkeit und meditation

Mein Name ist Thomas Hübner und ich bin Lehrer für Achtsamkeit und Meditation. Seit mehr als zwei Jahrzehnten in der Thematik zuhause, arbeite ich als Psychologischer Berater sowie als Buchautor.

Achtsamkeit gilt traditionell als ein Weg nach Innen. Manche kommen zur Achtsamkeit, um sich selbst besser kennen zu lernen oder wünschen sich gar, „erleuchtet“ zu werden, was den Sinn des eigenen Lebens angeht. Jenseits dieser spirituellen Komponente zeigt sich, dass derjenige, der sich mit Achtsamkeit und Meditation beschäftigt und regelmäßig übt, enorm davon profitieren kann. Gestresste Menschen finden wieder zu Ruhe und Gelassenheit; ebenso wirken meditative Methoden nachweislich positiv bei zahlreichen Erkrankungen (z.B. Bluthochdruck, Allergien, Schuppenflechte, Depressionen, Burnout, chronischen Schmerzen) bis hin zu Krebserkrankungen. Weil die Forschungsergebnisse im Bereich Gesundheit sehr ermutigend sind, werden seit etwa 15 Jahren in immer kürzeren Abständen neue Studien veröffentlicht.

Lehrer für Achtsamkeit und Meditation

Dabei gilt: wer von der  unterstützenden und heilsamen Wirkung der Achtsamkeit profitieren will, muss keinerlei spirituelle oder religiöse Motivation mitbringen. Diese teils Jahrtausende alten Methoden stehen ganz für sich. Allerdings gibt es viele Menschen, die sich zwar für Meditation und Achtsamkeit interessieren, aber nicht wissen, wo und wie sie damit anfangen sollen. Meine Wunsch besteht darin, diesen Menschen das Potenzial dieses Weges erfahrbar zu machen; umfassend, seriös und auf ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten.

FOLGENDE AUS- UND WEITERBILDUNGEN UNTERSTÜTZEN MICH BEI MEINER ARBEIT:

  • Ausbildung zum Systemischen Berater
  • Weiterbildung Hypno-Systemische Beratung
  • Weiterbildung zum Coach
  • Weiterbildung mbsr (Achtsamkeitstraining)
  • Ausbildung zum Trainer in der Erwachsenenbildung
  • Pädagogische Ausbildung
No comments yet.

Schreibe einen Kommentar